Wöhrder See parkrun #20

Wöhrder See parkrun #20

Es war schwierig in der Urlaubszeit genügend HelferInnen für den parkrun zusammen zu bekommen. Aber obwohl sie anfangs nur zu viert waren, haben sie in allen für sie neuen Helferrollen einen großartigen parkrun veranstaltet. Ebenfalls dazu beigetragen haben 32 LäuferInnen und insbesondere die vielen parkrun-Touristen aus England, Schottland und Italien. 6 neue Bestzeiten wurden auf dem derzeit schnellsten parkrun Deutschlands aufgestellt. 9 LäuferInnen nahmen erstmals am Wöhrder See parkrun teil. Die Ergebnisse im Detail: http://www.parkrun.com.de/woehrdersee/results/weeklyresults/?runSeqNumber=20

Vielen Dank, dass ihr dabei wart! #liebeparkrun

Fotos: https://www.flickr.com/groups/woehrdersee-parkrun/pool/

Insgesamt haben bei 20 Ausgaben des Wöhrder See parkrun 322 Teilnehmer 783 Läufe absolviert und sind dabei 3.915 Kilometer gerannt, gejoggt oder gewalkt: http://www.parkrun.com.de/woehrdersee/results/eventhistory/

Ein großes Dankeschön an die heldenhaften HelferInnen, die diesen Lauf mit ihrem großartigen Einsatz erst möglich gemacht haben: Alexandra GUTSCHE • Markus URBANITZ • Zehra KARAKAS • Stefan STURCZ • Aaron VIDA • Vera ULRICH

 

This week 32 people ran, jogged and walked the course, of whom 9 were first timers and 6 recorded new Personal Bests. Representatives of 5 different clubs took part.

The event was made possible by 6 volunteers:

Alexandra GUTSCHE • Markus URBANITZ • Zehra KARAKAS • Stefan STURCZ • Aaron VIDA • Vera ULRICH

Today's full results and a complete event history can be found on the Wöhrder See parkrun Results Page.

The male record is held by Sebastian REINWAND who recorded a time of 14:44 on 9th June 2018 (event number 9).
The female record is held by Julia COOKE who recorded a time of 17:47 on 16th June 2018 (event number 10).
The Age Grade course record is held by Johannes RUPPERT who recorded 101.19% (19:36) on 19th May 2018 (event number 6).

Wöhrder See parkrun started on 14th April 2018. Since then 322 participants have completed 783 parkruns covering a total distance of 3,915 km, including 173 new Personal Bests.