65. parkrun Hasenheide – der mit dem Frühling, einem frisch vermählten Paar, laufbegeisterten Polizist*innen und … Kuchen

Es ist Frühling! Sagt der Kalender. Sagt die Laufleitung. Sagen 109 Menschen, die laufend und gehend Teil des 65. parkruns in der Hasenheide waren. Und auch das Wetter schien am Samstag einen zaghaften Versuch in diese Richtung zu wagen und belohnte alle mit wunderbarsten Laufwetter.

47449403741_4b461b6250_z

Ein Drittel der Teilnehmenden besuchte uns das erste Mal. Sei es, weil sie zu Besuch aus England, Wales, Schottland, Hannover, Frankfurt/Main etc. zu uns kamen oder sei es, weil sie ihre erste parkrun-Erfahrung überhaupt machen wollten. So auch Niclas Bruns aus Berlin, der bei seinem ersten parkrun überhaupt, direkt als erster die Ziellinie überquerte. Herzlichen Glückwunsch!

47396303252_29d93c64f8_z

Aber natürlich ist parkrun nicht nur eine Veranstaltung für Sprinter*innen. Das parkrun-Konzept heißt explizit alle willkommen. Und so waren auch dieses Mal wieder einige Kinder mit dabei. Sei es als selbst Teilnehmende oder im Kinderwagen.

46726381094_b795a6126f_z

Jeder Mensch, der sich zu einem parkrun auf den Weg macht und daran teilnimmt, hat schon gewonnen. Da ist es irrelevant, als wievielte Person die Ziellinie überquert wird oder ob eine neue Bestzeit (22 in dieser Woche!) erreicht wurde. Natürlich ist es für eine Zeitnahme notwendig, dass der Barcode mitgebracht wird. Aber selbst wenn dieser vergessen wird, kann man dennoch (dann eben ohne Zeitnahme) teilnehmen und sich an der Bewegung im Freien erfreuen, wie uns von einigen 'Barcodelosen' bescheinigt wurde. Denn bei parkrun geht es um Bewegung und um Freude (und äh natürlich Kuchen!)

46726351204_0c0a1c1128_z

Obwohl Susan diesen Samstag nicht zugegen war, ließ sie es sich nicht nehmen, unseren beiden Geburtstagskindern Mandy und Grit einen tollen Kuchen zu backen. Vielen Dank dafür!

Wie toll die parkrun-Community ist, durfte einmal mehr auch unser Streckenposten Steve erfahren, dem an 'seinem Hügel' von zahlreichen Teilnehmer*innen im Vorbeilaufen zu seiner Hochzeit gratuliert wurde. Auch an dieser Stelle wünschen wir noch einmal alles Gute dem frischen Paar!

Und wer weiß, vielleicht sind demnächst auch mal die beiden Polizist*innen dabei, die sich bei der Laufleitung erkundigten, was wir da eigentlich genau machen und sich dabei sehr interessiert und begeistert zeigten.

Zwölf großartige Helfer*innen sorgten dafür, dass auch die 65. Ausgabe des parkruns in der Hasenheide reibungslos über die Bühne ging. Vielen Dank an Christopher, William, Jake, Mandy, Steven, Helen, Patricia, Jonas, Christian, Aljoscha, Dorothee und Martin für ihren Einsatz.

32508231497_01492b5b61_z

Wenn auch Du mal Teil eines so wunderbaren Teams sein willst, dann schau doch mal auf http://www.parkrun.com.de/hasenheide/volunteer/futureroster/ vorbei und schick uns eine E-Mail an hasenheide@parkrun.com. Der übernächste parkrun findet einen Tag vor dem Berlin Halbmarathon statt. Besonders an diesem Tag können wir viele helfende Hände gebrauchen, da davon auszugehen ist, dass viele Halbmarathon-Touristen uns besuchen werden.

Bis nächste Woche,

Aljoscha

 

Hasenheide parkrun #64 – Spring cannot make up its mind

Is spring coming or is it not? That’s something that we at Hasenheide parkrun could not decide on Saturday. Now it rains, now it doesn’t, now it’s sunny, now the sun is gone…

40427742903_48abeccdfb_z

Despite the inconsistent weather, it was business as usual at Volkspark Hasenheide. Our numbers stayed up high through the participation of 92 parkrunners, of whom an amazing 32 were First Timers!! In addition, 12 fantastic runners achieved a Personal Best - great job!

33530443578_df76e929e5_z

As usual, many tourists from all over the world came on Saturday to enjoy a 5km run with a surprise hill (doesn’t matter if the run director has mentioned it in the briefing, it’s always unexpected.)

The joy when you cross the finish line!

47340484252_722014c502_z 46478214475_792c456230_z

Interesting fact I found on Saturday’s statistics: a total of 183 volunteers have now volunteered 927 times!!! We’re getting incredibly close to 1,000, so to the future Run Directors: when we reach it, we better celebrate!

This parkrun could not have been possible without the following awesome people:

Andrew • Grit • Gavin • Yoni • MaximlianL • Mandy • Patricia • Johannes • Eleonóra • Susan • Jonathan • Achim • Marion • Lutz

46670083404_35ab5e3247_z

Even though some of you were sick, or hadn’t got a lot of sleep, or that it was quite cold and you didn’t have gloves, you still came to make this possible - THANK YOU!!!

Until next time,

Patricia

 

 

Hasenheide parkrun #63 – Nach Regen kommt Sonnenschein

IMG_0088

Und wieder ein kalter, verregneter Samstagmorgen, der die bange Frage beim Laufleiter aufkommen lässt, ob denn heute wohl überhaupt jemand kommen wird? Aber weder das Wetter noch die Läufer_innen enttäuschen. Pünktlich zur Begrüßung hört es auf zu regnen und an den Start gehen 83 Menschen, die die 5 km rennen, joggen oder gehen wollen, davon sind 34 zum ersten Mal in der Hasenheide dabei und vier zum allerersten Mal überhaupt bei einem parkrun. Unsere parkrun-Touristen kamen diese Woche aus Australien, England, Irland und aus Russland.
Insgesamt gab es fünf neue persönliche Bestzeiten, was angesichts der schlammigen und rutschigen Wege um so beeindruckender ist.

IMG_0085

Möglich gemacht wurde der parkrun in dieser Woche von den Held_innen in Gelb: Lena, Grit, Ulrike, Mandy, Jonas, Susan, Achim, Christian, Dorothee, Dorcas, Meagan, Muna und Pauline – ihr gilt ein besonders großes Dankeschön, ist sie doch an ihrem Geburtstag raus in die nasse Kälte, um die Zeiten zu nehmen – ein herzlicher Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle.

IMG_0084

Für den kommenden Sonnabend ist der Helferplan erfreulicherweise schon komplett, für die darauffolgenden Wochen wird aber noch jede Menge Hilfe benötigt, meldet Euch gern unter hasenheide@parkrun.com – welche Positionen benötigt werden, findet Ihr hier: http://www.parkrun.com.de/hasenheide/volunteer/futureroster/

Bis Samstag um (kurz vor) 9:00!

Jonas

P.S. Ich grübele seit Samstag darüber, wer und warum jemand seinen Sonnenschirm an mein Fahrrad gehängt hat. Falls er vermisst wird, kann er am Samstag bei der Laufleitung abgeholt werden!

IMG_4156

 

Hasenheide parkrun #62 – Grau, kalt und trotzdem wunderschön

Nachdem der Frühling über die letzten Wochen im ansonsten tristen Berlin Einzug hielt, sanken die Temperaturen pünktlich zum Wochenende auf nicht einmal 5 °C; auch die Sonne hat sich an diesem Samstagmorgen versteckt. Doch anstatt den Morgen im Warmen und Gemütlichen zu verbringen, entschieden sich zahlreiche Läufer*innen, Leben in die morgendliche Hasenheide zu bringen.

32314376647_45b365e990_o

109 wundervolle Läufer*innen schafften es über die Ziellinie, darunter parkrunner aus Großbritannien, Irland, Poznań und Hannover. Neben den Touristen konnten wir uns über 13 Teilnehmer freuen, die diese Woche ihren allerersten parkrun liefen. Wir hoffen, euch bald wieder zu sehen. Die kühlen Temperaturen führten zu 21 neuen Bestzeiten - Glückwunsch!

40291628313_eb00f225dd_o

Dem Wetter stellten wir uns mit viel Lächeln, Lachen und lustigen Unterhaltungen entgegen.

47204338462_ffca50ff1f_o 40291140773_a386a4bdff_o

Unvorstellbar wäre der parkrun ohne unsere Hasen in den gelben (und orangenen) Westen. Der 62. Hasenheide parkrun wurde durch 14 Helfer*innen ermöglicht. Im Namen aller Läufer*innen bedanke ich mich bei Andrew B, Grit P, Patricia R, Eleonóra und Matthias B, Jonas K, Susan U, Lukas F, Maximilian O, Maxie vS, Britta S und Katharina W. Besonderer Dank geht in dieser Woche an Achim R, der heute zum 25. Mal half, und sich damit bald über sein lila Shirt freuen darf. Dein Engagement wird von allen geschätzt - Herzlichen Glückwunsch!

33379976538_e0c851f539_o

Für die kommenden Wochen suchen wir noch viele Freiwillige, den Helferplan findet ihr auf http://www.parkrun.com.de/hasenheide/volunteer/futureroster/

Bis nächste Woche,

Johannes

Ältere Beiträge in diesem Monat ⇒
⇐ Neuere Beiträge in diesem Monat