Aller guten Dingen sind 3

Suboptimale Bedingungen beim Georgengarten parkrun #3: Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und dazu passender leichter Nieselregen.

Trotzdem stehen um 8:00 Uhr 13 Helfer bereit und verteilen Wegweiser entlang der Strecke und nehmen ihre Posten ein. Wirklich überrascht sind wir von den 26 Läufer  - plus zwei Vierbeinern -, die um 9:00 Uhr am Start stehen. Darunter wieder parkrun Touristen aus Australien, Schottland und Wales. WOW!!!

Erster Mann im Ziel ist Mike ERSKINE und erste Frau ist Nadine GROHMANN.

Danke für das tolle und sehr positive Feedback von den Aktiven auf der Strecke und von unserem Helfer-Team. Ich denke, wir haben ein wirklich attraktive parkrun-Strecke!

Unsere Helfer von parkrun #3:
Aleksandra WODZINOWSKA  •  Alexander HELMERS  •  Alexandra WIEDENHOFER  •  Bettina HOFFMANN  •  Brigitte HOFFMANN  •  Britta RAKUT  •  Christel PRAUSE  •  Henrik WALL  •  Michael MUELLER  •  Michael SCHRADER  •  Philip MATICKA  •  Sebastian RAWOHL  •  Stefan DUMSTORFF

Weil es inzwischen sehr gut beim Aufbau klappt, trifft sich das Helfer-Team ab parkrun #4 erst um 8:15 Uhr.